i-CAMPs Flims

Das i-Camps Flims ist ein spannendes Projekt, welches jungen Leuten die Chance bietet, unter kompetenter Betreuung in attraktiver Umgebung zu erfahren, wie die digitale Welt funktioniert. Sie können lernen wie Maschinen gebaut, programmiert und gesteuert werden. Das ganze wird von der Schule Flims injiziert und in enger Zusammenarbeit mit der PH Graubünden sowie der ETH Zürich im Sommer 2018 erstmals umgesetzt.

Wir unterstützen das Projekt gemeinsam mit unserer Partnerfirma Quickline. Das Projekt ist ein Beitrag zur Nachwuchsförderung am Standort Schweiz und dem digitalen Wandel an welchem Quickline und Flims Electric aktiv mitpartizipieren.

i-CAMPs Flims