ARA Wasser

Das Kraftwerk ARA Wasser ist ein Kleinwasserkraftwerk, welches das gereinigte Abwasser der ARA Flims im Sammelschacht beim Tunnelportal der Umfahrungsstrasse Flims turbiniert. Dieses Wasser wird an- schliessend gemeinsam mit dem im Tunnel anfallenden Bergwasser in die Zentrale Felsbach weitergeleitet und dort ein zweites Mal zur Energiegewinnung genutzt. Zur Schwall-Optimierung wurde die Über- führungsleitung von der ARA bis zum Sammelschacht als Speicherleitung konzipiert. So können die von der ARA im Intervall von ca. 2 h abfliessenden Wassermengen kontinuierlich genutzt und in den Flem abgeleitet werden. Zur Stromerzeugung dient eine rückwärtslaufende Kreiselpumpe. Der Asynchronmotor wird dabei zum Generator.

Installierte Turbinenleistung18.5 kW
Erwartete ø jährliche Nettoenergieproduktion40'000 kWh
Bruttogefälle10 bis 30 Meter
Kote Turbinenachse957.10 m.ü.M.
Ausbauwassermenge72 l/s
Druckleitung HOBAS 400 mm / 500 mm800 Meter / untersch. Querschnitt
Inbetriebnahme22. Februar 2016